Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Lerntipps

eingestellt von Madleen Wenzel am 24. September 2018

Wie bereits angekündigt, haben wir heute unsere TOP Lerntipps für euch:

 

  • Mache dir einen Zeitplan und lege fest, wann du was lernen willst. So bekommst du einen Überblick.
  • Arbeite mit Textmarkern und markiere dir wichtige Stellen im Text. Nutze hierbei verschiedene Farben.
  • Das Genialste auf der Welt für das Lernen: Erklärvideos! Schau doch mal auf YouTube bei „simpleshow“, „explainity“ oder „The simple club“ vorbei.
  • Merke dir Seiten oder Arbeitsblätter, indem du diese mit einem „Post-it“ versiehst. Somit weißt du, dass du dir diese Seiten nochmal anschauen wolltest.
  • Schreibe dir Informationen, die du dir einfach nicht merken kannst, auf einen Notizzettel. Hänge diesen an eine Stelle, an der du mehrfach täglich vorbeiläufst und wiederhole den Inhalt immer wieder.
  • Fertige dir in deinen eigenen Worten Lernzettel an. Am besten lernst du, wenn du diese handschriftlich schreibst, da du dir dabei bereits Informationen verinnerlichst.
  • Lerne nur mit Stichpunkten.
  • Erkläre das Thema laut jemand anderem. Es reicht schon, wenn du nur so tust, als ob gerade eine Person vor dir sitzt.
  • Bewegung! Laufe beim Durchgehen der Lerninhalte durch den Raum.
  • Baue dir „Eselbrücken“.
  • Trink viel, damit dein Gehirn sich gut konzentrieren kann.
  • Lerne an einem ruhigen Ort, wo dich nicht viel ablenken kann.
  • Handy weg!
  • Gönn dir kleine Pausen.
  • Und ganz wichtig: Nervennahrung!

 

Also viel Erfolg beim Lernen. Haut rein.

Eure Azubis