Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Frühlingsblumen – 4 Reiseziele für die schönsten Frühlingsblumen

Frühlingsblumen – 4 Reiseziele für die schönsten Frühlingsblumen

Den meteologischen Frühlingsanfang konnten wir am 01. März verzeichnen! 🙂

Endlich ist die heiß ersehnte Jahreszeit wieder da. Die ersten warmen Sonnenstrahlen laden ein, Zeit draußen zu verbringen, die Wärme auf der Haut zu spüren und das Erwachen der Natur mitzuerleben.

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen erwachen die ersten Frühlingsblumen nicht nur in unseren heimischen Gärten, sondern auch an vielen anderen Orten auf der Welt beginnen sie mit ihren wunderbaren, frischen Farben zu blühen.

Reisende aus ganzer Welt zieht es zu Frühlingsblumenfestivals, in botanische Gärten und auf riesige, farbenfrohe Blumenfelder soweit das Auge reicht.

Hier habe ich einige Blumenreiseziele für euch.

Der Keuckenhof in Lisse in Zuid-Holland in den Niederlanden

Frühlingsblumen

Auf dem Keuckenhof blühen über sieben Millionen Frühlingsblumen, die ihre bunte Vielfalt aus Farben erstrahlen lassen. Die leuchtend bunten Blumen wachsen um Bäume herum, bedecken große Rasenflächen und die Ufer der anliegenden Gewässer – ein wunderschöner Anblick.

Ganz in der Nähe befinden sich auch typisch niederländische Tulpenfelder, in denen sich endlose Reihen der bunten Blüten bis zum Horizont erstrecken.

Der Keukenhof ist von März bis Mai geöffnet und die Tulpenfelder zeigen sich Mitte April (je nach Wetter) von ihrer schönsten Seite.

Giverny in der Haute-Normandie, Frankreich

Fast jeder Zentimeter des Bodens ist mit vielfältiger Flora bewachsen – Kapuzinerkresse, Tulpen, Schwertlilien und Pfingstrosen wachsen rund um Seerosenteiche. Die Brücke ist mit Blauregen bewachsen und riesige Trauerweiden wehen sanft im Wind. Von dieser umwerfenden Schönheit der Natur wurde die „Monets Seerosen“-Serie inspiriert.

Spello in Umbrien, Italien

Die alte italienische Stadt „Spello“ kommt einem wie ein großer Garten vor. Blumentöpfe und Rankengewächse bedecken den Großteil der Häuserfassaden sowie der Fensterläden und Türen aus Holz. Aber die eigentliche Attraktion ist das „Inforiate-Fest“, ein uralter Brauch, der in „Spello“ immer noch jedes Jahr zu Fronleichnam stattfindet. An diesem Tag sind die Straßen der Stadt mit wunderschönen Blumenmosaiken verziert, die zu verschiedenen Themen des Wettbewerbs angelegt werden.

Boquete in Chiriqui, Panama

Frühlingsblumen

Ein Besuch der Stadt „Boquete“ und der tropischen Umgebung lohnt sich das ganze Jahr über. Doch auch hier findet jährlich ein atemberaubendes Blumenfest vom 11. bis zum 21. Januar statt, welches für Blumenfreunde die beste Reisezeit bietet. Am Ufer des Boquete präsentieren die Gärtner eine unglaubliche Vielfalt an Blumen. Das Highlight ist die Ausstellung der vor Ort angelegten Orchideen, die eine Farbexplosion der exotischen Blumen zeigt.

 

Für dieses Jahr etwas spät aber immer eine Reise wert:

Die Mandelblüte auf Mallorca! Von Ende Januar bis Mitte/Ende März blühen die Mandelbäume und verwandeln die Insel in ein Naturschauspiel.