Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Effektives Lernen – Zusammenfassung

Effektives Lernen – Zusammenfassung

Im Monat März stellen wir euch jeden Freitag eine tolle Methode zum effektiven Lernen vor!

Den Start macht die „Zusammenfassung“. Denn wie soll man bitte 50+ Seiten lernen…da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr!

Also, es geht darum, den klausur- oder prüfungsrelevanten Lernstoff zusammenzufassen. Hierbei solltest du aber einige Schritte beachten, um eine sinnvolle und somit hilfreiche Zusammenfassung zu schreiben.

Aufbau

Zuerst ist es wichtig, sich zu überlegen, welche Themen in der nächsten Klausur bzw. Prüfung wichtig sind bzw. die Lehrkraft bitten, den Stoff einzugrenzen. Verschaffe dir vorerst also einen groben Überblick, um Themengebiete sinnvoll einzuteilen.

Zudem sollte eine gute Zusammenfassung nur die wichtigsten Inhalte der Themen enthalten. Es empfiehlt sich daher, in Stichpunkten aufzuschreiben, um was es in den einzelnen Bereichen geht und was für die Klausur besonders wichtig ist. Zu den wichtigsten Notizen können außerdem Fakten gehören, die du dir nur schwer einprägen kannst oder noch nicht ganz verstanden hast.

Eine Zusammenfassung sollte des Weiteren eine klare Struktur aufweisen, um das Aufgeschriebene besser einordnen und auch bestimmte Inhalte schneller wiederfinden zu können. Unser Tipp ist daher, mit Farben oder Bildern zu arbeiten, da sich das Gehirn häufig visuelle Darstellungen schneller einprägen kann. Des Weiteren lassen sich Themengebiete und wichtige Fakten durch unterschiedliche Farbgebungen besser abgrenzen.

Anwendung

Zuletzt möchten wir erklären, wie man mit einer Zusammenfassung letztendlich effektiver Lernen kann:

Damit du dir alle Inhalte langfristig merken und verstehen kannst, braucht es eine gewisse Zeit. Daher solltest du die Zusammenfassung rechtzeitig fertig haben. Somit kannst du dich in der heißen Phase ausschließen auf das Einprägen des Lernstoffs konzentrieren. Wir empfehlen dir, die Zusammenfassung täglich mind. einmal durchzugehen, sodass du Tag für Tag die Themen wiederholst. Vor allem vor dem Schlafengehen ist das sehr effektiv, weil das Gehirn das Gelesene über Nacht besser verarbeiten kann.

 

Wir wünschen dir viel Erfolg! 🙂